Kontakt

Kompetenzcenter besondere Urlaubsreisen


ar(-at-)mclast.de


Telefonisch erreichbar : 
MO,DI,MI,DO,FR  09:30 - 13:00 und 15:00 - 18:30Uhr 
Sa 09:30 -13:00Uhr  


Ihre Reiseagentur Kriftel 
Lindenstr. 1 
65830 Kriftel 
Tel. 0049 - (0) 6192-998040 
Fax 0049 - (0) 6192-998070

Französisch-Polynesien: Komfortable Kreuzfahrt durch die Inseln der Marquesas, das Tuamotu-Archipel und nach Bora Bora - Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt

Bereisen Sie die Gesellschaftsinseln an Bord eines komfortablen Fracht- und Passagierschiffs und erleben Sie so das Herz des Südpazifiks in außergewöhnlichem und stilvollem Ambiente.

Reise Nr. 66889

Französisch-Polynesien: Komfortable Kreuzfahrt durch die Inseln der Marquesas, das Tuamotu-Archipel und nach Bora Bora - Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt

Tahiti, Bora Bora, Fatu Hiva – schon immer zogen diese geheimnisvoll klingenden Namen uns Europäer in ihren magischen Bann. Viele junge Abenteurer wagten auf hölzernen Schiffen die gefährliche Überfahrt und trotzten Stürmen und Piraten, um die traumhaften Inseln der Südsee zu erreichen. Palmenstrände, polynesische Rituale und bezaubernde Südseeschönheiten begrüßten am Ende jener beschwerlichen Reisen die Ankömmlinge.

Pures Südseefeeling – exotisch und mit Komfort

Und auch wenn die Zeit der großen Entdecker längst vergangen ist, so hat sich der vielseitige Mikrokosmos am anderen Ende der Welt seinen Charme und seine Anziehungskraft bis heute bewahrt. Bereisen Sie an Bord eines komfortablen Fracht- und Passagierschiffs das Herz des Südpazifiks und entdecken Sie die Marquesas, den Tuamotu-Archipel sowie die Gesellschaftsinseln in einem außergewöhnlichen und stilvollen Ambiente. Die Kreuzfahrt durch Französisch-Polynesien bietet Ihnen Abenteuer und Komfort gleichermaßen.

Lagunen, Archipele und Inselreiche auf großer Kreuzfahrt erleben

Der Moment der Einfahrt in einen unbekannten Hafen, begleitet von polynesischen Gesängen und im warmen Licht der tropischen Abendsonne, ist ein zeitloses Erlebnis, welcher früher wie heute unvergessliche Erinnerungen garantiert. Gern stellen wir Ihnen für Ihre Kreuzfahrt ein individuelles Vor- und Nachprogramm zusammen.

Höhepunkte

  • Genuss und exotische Geschmackswelten – alle Mahlzeiten bereits inklusive
  • Familiäre Betreuung durch polynesische Crew
  • Besuch der ursprünglichen Marquesas-Inseln
  • Tiefblaue Lagune des Atolls Bora Bora
MAP Karte Französisch-Polynesien: Komfortable Kreuzfahrt durch die Inseln der Marquesas, das Tuamotu-Archipel und nach Bora Bora - Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise nach Tahiti

Individuelle Anreise nach Papeete auf Tahiti. Am Hafen von Papeete liegt die Aranui 5 vor Anker und erwartet ihre Gäste. Bis neun Uhr müssen alle Kreuzfahrtteilnehmer eingecheckt sein. Gegen 12 Uhr verlässt sie den Hafen von Papeete und begibt sich auf den Weg in das etwa 490 km nordöstlich gelegene Tuamotu-Archipel. Übernachtung an Bord in der von Ihnen gebuchten Kabinenkategorie.


Mahlzeiten: 1×(M/A) Flug ab: FRA Flug bis: PPT

Der Frachtbereich der Aranui 5 © Diamir

2. Tag : Tuamotu-Archipel – Atoll Fakarava

Am Morgen erreicht die Aranui das Atoll Fakarava inmitten des Tuamotu-Archipels. Vor dem verschlafen wirkenden Hauptort Rotoava geht die Aranui vor Anker. Sie haben den Vormittag zur individuellen Erkundung Fakaravas zur Verfügung. Am frühen Nachmittag wird er Anker gelichtet und die Aranui steuert Richtung Norden zu den Marquesas. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Musiker am Strans von Fakarava im Tuamotu Archipel © Diamir

3. Tag : En Mer – ein Tag auf See

Mit einer Reisegeschwindigkeit von etwa 15 Knoten (ca. 28km/h) kreuzt die Aranui über den Pazifik. 1000 km sind ab Fakarava bis zu den Marquesas zurückzulegen. Ihre Reiseleitung stimmt Sie am Nachmittag mit einem spannenden Vortrag über die Geschichte der Marquesas auf die kommenden Tage ein. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Die Aranui 5 kreuzt durch die Gewässer Französisch Polynesiens © Diamir

4. Tag : Ankunft auf den Marquesas, Insel Nuku Hiva

Wer zeitig aufsteht, erkennt zum Sonnenaufgang am Horizont die ersten Inseln der Maquesas. Hoch aufragende Berge mit gezackten Spitzen und steile unwirtliche Klippen, an denen sich die Wellen des Ozeans brechen, bestimmen den ersten Eindruck. Die Aranui legt im Hafen von Taiohae an. Auf einem Ausflug quer über Nuku Hiva besichtigen Sie die archäologische Fundstätte Kamuhiei. Ziel Ihrer Inseltour ist Hatiheu. Der kleine Ort liegt spektakulär eingerahmt von hohen Basaltfelstürmen auf der Nordseite von Nuku Hiva. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Bucht von Hatiheu auf Nuku Hiva © Diamir

5. Tag : Ua Pou, die „Kathedraleninsel“

Die Aranui erreicht zum Sonnenaufgang die Insel Ua Pou. Dieses kleine Eiland bietet das vielleicht beeindruckendste Bergpanorama der Marquesas. Bei gutem Wetter erkennen Sie bereits vom Schiff die gewaltigen Zacken der mehr als zehn Basaltspitzen, die mit einer Höhe von über 1000 m über die Insel wachen. Die Aranui legt am Pier des Hauptortes Hakahau an. Zügig beginnt die Crew mit dem Löschen der für Ua Pou bestimmten Ladung. Sie unternehmen eine kleine Wanderung zu einem Aussichtspunkt über die Bucht. In Hakahau haben Sie bis zum späten Nachmittag Zeit, um den kleinen Ort individuell zu entdecken oder ein Bad in der Bucht zu nehmen. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Riesige Basalttürme über der Bucht von Hakahau auf Ua Pou, der „Kathedraleninsel“. © Diamir

6. Tag : Hiva Oa (Atuona) und Tahuata (Kokuu)

Wieder fährt die Aranui über Nacht weiter. An der Südseite von Hiva Oa gehen Sie im Hafen von Atuona an Land. Zwei der berühmtesten Besucher der Marquesas haben auf dem Friedhof von Atuona ihre letzte Ruhestätte gefunden. Der französische Maler und Bildhauer Paul Gauguin und der belgische Chansonier Jaques Brel. Die Aranui fährt am Nachmittag die kurze Strecke zur Nachbarinsel Tahuata und ankert vor der malerischen Bucht Kukuu. Hier besteht die Möglichkeit zum Baden am Strand. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Aranui 5 © Diamir

7. Tag : Fatu Hiva: Wanderung in die Bucht Hanavave

Wenn Sie am Morgen von der Reling der Aranui blicken, erkennen Sie die abgelegendste und üppigste Insel der Marquesas Fatu Hiva. In der Bucht von Omoa gehen Sie an Land. Sie haben die Qual der Wahl. Entweder Sie nehmen an einer 17 km langen abwechslungsreichen Wanderung quer durch die Bergwelt der Insel teil oder fahren bequem mit der Aranui einmal um die spektakulären Klippen Fatu Hivas herum. Beide Aktivitäten haben das gleiche Ziel – Hanavave, eine der grandiosesten Buchten der Südsee. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Die spektakulärste Bucht der Südsee – Hanavave auf Fatu Hiva © Diamir

8. Tag : Hiva Oa (Puamau) und Tahuata (Vaitahu)

Wenn Sie am Morgen erwachen, liegt die Aranui bereits an der Nordseite der Insel, in der Bucht von Puamau vor Hiva Oa vor Anker. Mit Fahrzeugen geht es zur beeindruckenden Kultstätte Te I´ipona. Mehrere meterhohe Tikis, große Steinskulpturen, bestimmen das Aussehen dieser uralten marquesanischen Kultstätte. Am Nachmittag fährt die Aranui einmal um Hiva Oa herum und geht vor der Nachbarinsel, Tahuata, vor Anker. Sie haben auch hier ausreichend Zeit, um den verschlafenen Küstenort Vaitahu auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Die Aranui 5 vor Tahuata © Diamir

9. Tag : Ua Hoka: Inseltour

Auf Ua Hoka unternehmen Sie eine Tour quer über die Insel. Mit dem Bus oder Pickup gelangen Sie entlang der Küste von Vaipaee nach Hokatu. Immer wieder machen Sie Halt, um die Aussicht auf die – im Vergleich zu den anderen Inseln – völlig andersartige Landschaft Ua Hokas zu genießen. Sie besichtigen das vielleicht schönste Museum Französisch Polynesiens. Ausgestellt werden Artefakte der Ureinwohner aber auch neue marquesanische Handarbeiten. Im Sonnenuntergang verlässt die Aranui Ua Hoka und damit auch die Maquesas. Der Kapitän richtet das Schiff in Richtung Südwesten und nimmt Kurs auf das Tuamotu-Archipel. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Tattoo mit marquesanischen Motiven © Diamir

10. Tag : En Mer – ein Tag auf See

Über die endlos scheinenden Weiten des Pazifiks legt die Aranui heute etwa 800 km bis zum Tuamotu-Archipel zurück. Die Crew der Aranui bietet für den Tag auf See wieder vielfältige Unterhaltung an Bord an. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Die Aranui 5 kreuzt durch die Gewässer Französisch Polynesiens © Diamir

11. Tag : Tuamotu Archipel, Rangiroa

Sie sind wieder im Tuamotu-Archipel. Jetzt steuert die Aranui allerdings das größte Atoll Französisch Polynesiens, Rangiroa, an. Durch die enge Passage gelangt das Schiff in die zauberhafte Lagune und per Barge geht es für Sie an Land. Hier haben Sie ausgiebig Zeit, um im glasklaren Wasser zu Schnorcheln oder am Strand zu Entspannen. Die Aranui verlässt Rangiroa am Nachmittag und nimmt Kurs auf die Gesellschaftsinseln. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Hotel Kia Ora Resort & Spa auf Rangiroa © Diamir

12. Tag : Gesellschaftsinseln, Bora Bora

Zeitig am Morgen taucht die Insel Bora Bora am Horizont auf. Den ganzen Tag verweilt die Aranui in der traumhaften Lagune. Sie können für den Vormittag zwischen zwei optionalen Ausflügen wählen. Eine Lagunentour per Piroge oder eine Inselumrundung per Fahrzeug warten auf Sie. Gegen Mittag treffen sich alle Passagiere auf einer kleinen Insel, dem Motu Tapu, wieder. Wer die Aranui in Bora Bora verlässt, wird nach dem Tagesprogramm zum Hafen von Vaitape, dem Hauptort Bora Bora, gebracht. Am frühen Abend verlässt die Aranui die Lagune und nimmt Kurs auf Tahiti. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Die Aranui 5 in der Lagune von Bora Bora © Diamir

13. Tag : Bora Bora – Tahiti

Zeitig am Morgen erreichen Sie Tahiti. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Crew und dem Schiff. Die Kreuzfahrt endet im Hafen von Papeete.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: PPT Flug bis: FRA

Aranui V © Diamir

Leistungen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • alle Ausflüge laut Programm
  • alle Permits und Gebühren laut Programm
  • Tischwein während des Mittag- und Abendessens
  • 12 Ü: Schiff in Standardkabine
  • Mahlzeiten: 12×F, 12×M, 12×A

Nicht enthaltene Leistungen

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 1

Reisedauer: 13 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 10 Maximalteilnehmer: 254

Die Kreuzfahrten starten von Papeete am Vormittag. Um das Einschiffen (7-9 Uhr) zu gewährleisten, ist meist auf Grund der Flugverbindungen eine Übernachtung vor Beginn der Kreuzfahrt nötig.

Die Kreuzfahrten starten von Papeete wahlweise donnerstags oder samstags auf zwei verschiedene Routen.

Route mit Start am Donnerstag:

1. Tag: Papeete/Tahiti

2. Tag: Fakarava Insel im Tuamotu Archipel

3. Tag: Seetag mit Überfahrt vom Tuamotu Archipel zu den Marquesas

4. Tag: Hiva Oa (Puamau) – Marquesas Islands

5. Tag: Nuka Hiva (Taiohae/Taipivai/Hatiheu)

6. Tag: Ua Pou (Hakahau)

7. Tag: Hiva Oa (Atuona) & Tahuata (Vaitahu)

8. Tag: Fatu Hiva (Omoa/Hanavave)

9. Tag: Ua Huka (Vaipaee/Hane/Hokatu)

10. Tag: Seetag mit Überfahrt von den Marquesas zurück ins Tuamotu Archipel

11. Tag: Rangiroa Atoll (Ohutu) – Tuamotu Islands

12. Tag: Bora Bora (Vaitape) – Gesellschaftsinseln

13. Tag: Ankunft in Papeete/Tahiti gegen 9 Uhr

Route mit Start am Samstag:

1. Tag: Papeete/Tahiti

2. Tag: Fakarava Insel im Tuamotu Archipel

3. Tag: Seetag mit Überfahrt vom Tuamotu Archipel zu den Marquesas

4. Tag: Hiva Oa (Puamau) – Marquesas

5. Tag: Nuka Hiva (Taiohae/Taipivai/Hatiheu)

6. Tag: Ua Pou (Hakahau)

7. Tag: Hiva Oa (Atuona) & Tahuata (Vaitahu)

8. Tag: Fatu Hiva (Omoa/Hanavave)

9. Tag: Ua Huka (Vaipaee/Hane/Hokatu)

10. Tag: Seetag mit Überfahrt von den Marquesas zurück in den Tuamotu Archipel

11. Tag: Rangiroa Atoll (Ohutu) – Tuamotu Islands

12. Tag: Bora Bora (Vaitape) – Gesellschaftsinseln

13. Tag: Ankunft in Papeete/Tahiti gegen 9 Uhr

Sollten Sie die Aranui auf Bora Bora verlassen wollen, bitten wir Sie, uns das vor Reiseantritt unbedingt mitzuteilen.

Mindestteilnehmerzahl: 10, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Der Reiseverlauf kann sich je nach Wetterlage oder aus technischen und organisatorischen Gründen kurzfristig ändern.

Bitte beachten Sie die für diese Reise/Kreuzfahrt von unseren AGB abweichenden Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 25% des Reisepreises

Restzahlung: spätestens 90 Tage vor Abreise

Rücktritt bis zum 61. Tag vor Reiseantritt 25%,

vom 60. bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 50%,

vom 44. bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 75%,

ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 90%.

Zuschläge

  • Obligatorischer Treibstoffzuschlag für alle Abfahrten 2020 EUR 120
  • Internationale Flüge ab EUR 1450
  • Zusatznacht Hotel Tahiti Nui (fußläufig zum Hafen) ab EUR 98
  • Aufpreis für höherwertige Kabinenkategorie – Deluxe ab EUR 730
  • Aufpreis in höherwertiger Kabinenkategorie – Superior Deluxe ab EUR 1140
  • Aufpreis in höherwertiger Kabinenkategorie – Junior Suite ab EUR 1330
  • Aufpreis in höherwertiger Kabinenkategorie – Premium Suite ab EUR 1560
  • Aufpreis in höherwertiger Kabinenkategorie – Royal Suite ab EUR 2110
  • Aufpreis in höherwertiger Kabinenkategorie – Presidential Suite ab EUR 4830

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterhinweis: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt

Einzelzimmerzuschlag € 5737

06.02.2020Donnerstag, 6. Februar 2020 - Dienstag, 18. Februar 2020
13 Tage / 12 Nächte

3871.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 5737

22.02.2020Samstag, 22. Februar 2020 - Donnerstag, 5. März 2020
13 Tage / 12 Nächte

3871.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

12.03.2020Donnerstag, 12. März 2020 - Dienstag, 24. März 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

30.04.2020Donnerstag, 30. April 2020 - Dienstag, 12. Mai 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

16.05.2020Samstag, 16. Mai 2020 - Donnerstag, 28. Mai 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

04.06.2020Donnerstag, 4. Juni 2020 - Dienstag, 16. Juni 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

20.06.2020Samstag, 20. Juni 2020 - Donnerstag, 2. Juli 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

09.07.2020Donnerstag, 9. Juli 2020 - Dienstag, 21. Juli 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

25.07.2020Samstag, 25. Juli 2020 - Donnerstag, 6. August 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

08.08.2020Samstag, 8. August 2020 - Donnerstag, 20. August 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

22.08.2020Samstag, 22. August 2020 - Donnerstag, 3. September 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

31.10.2020Samstag, 31. Oktober 2020 - Donnerstag, 12. November 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

14.11.2020Samstag, 14. November 2020 - Donnerstag, 26. November 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

28.11.2020Samstag, 28. November 2020 - Donnerstag, 10. Dezember 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6359

17.12.2020Donnerstag, 17. Dezember 2020 - Dienstag, 29. Dezember 2020
13 Tage / 12 Nächte

4286.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6111 10 % Nebensaison-Rabatt

28.01.2021Donnerstag, 28. Januar 2021 - Dienstag, 9. Februar 2021
13 Tage / 12 Nächte

4143.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768 10 % Rabatt möglich bei Teilnehmern 60+

13.02.2021Samstag, 13. Februar 2021 - Donnerstag, 25. Februar 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

04.03.2021Donnerstag, 4. März 2021 - Dienstag, 16. März 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

20.03.2021Samstag, 20. März 2021 - Donnerstag, 1. April 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

08.04.2021Donnerstag, 8. April 2021 - Dienstag, 20. April 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

24.04.2021Samstag, 24. April 2021 - Donnerstag, 6. Mai 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6822 Discovery Cruise (Gesellschaftsinseln und Tuamotu Islands)

08.05.2021Samstag, 8. Mai 2021 - Donnerstag, 20. Mai 2021
13 Tage / 12 Nächte

4616.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

22.05.2021Samstag, 22. Mai 2021 - Donnerstag, 3. Juni 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

10.06.2021Donnerstag, 10. Juni 2021 - Dienstag, 22. Juni 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

26.06.2021Samstag, 26. Juni 2021 - Donnerstag, 8. Juli 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

15.07.2021Donnerstag, 15. Juli 2021 - Dienstag, 27. Juli 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

05.08.2021Donnerstag, 5. August 2021 - Dienstag, 17. August 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

21.08.2021Samstag, 21. August 2021 - Donnerstag, 2. September 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 10267 Discovery Cruise (Austral Islands and Cook-Inseln) – ohne Fracht

04.09.2021Samstag, 4. September 2021 - Donnerstag, 16. September 2021
13 Tage / 12 Nächte

5237.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

18.09.2021Samstag, 18. September 2021 - Donnerstag, 30. September 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

07.10.2021Donnerstag, 7. Oktober 2021 - Dienstag, 19. Oktober 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

23.10.2021Samstag, 23. Oktober 2021 - Donnerstag, 4. November 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

06.11.2021Samstag, 6. November 2021 - Donnerstag, 18. November 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768

27.11.2021Samstag, 27. November 2021 - Donnerstag, 9. Dezember 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 6768 Festival of Arts (Fatu Hiva)

16.12.2021Donnerstag, 16. Dezember 2021 - Dienstag, 28. Dezember 2021
13 Tage / 12 Nächte

4580.00 EUR