Kontakt

Ihre Urlaubsgestalter aus Kriftel


info@mclast.de


Öffnungszeiten im Büro!!
MO,DI,DO,FR  09:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00Uhr 
Sa 09:30 -13:00Uhr 



Mittwoch nur telefonisch!
09:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00Uhr 


online Videotermine auch DI,MI,DO nur nach Verinbarung
19:00uhr - 21:00Uhr

unser Termintool ist: https://booking.traveltermin.de/?IxT9hwbXFi


Ihre Reiseagentur Kriftel   und homeOfiice Schmitten
Lindenstr. 1 
65830 Kriftel 
Tel. 0049 - (0) 6192-99800
Fax 0049 - (0) 6192-998070
WhatsApp +49 15731848009

Schweden: Rundreise durch Südschweden

11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket
Unberührte Natur, farbenfrohe Städte und das schwedische Lebensgefühl

Preis p.P. im DZ statt ab € 1.699 (Bei Buchung bis 29.02.24) ab € 1399.00

Reise Nr. 75205

Schweden
Rundreise durch Südschweden

11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

 

Entdecken Sie Schwedens Süden in seiner ganzen Vielfalt und Schönheit – wildromantische Naturlandschaften, charmante Ortschaften und spannende Einblicke in die nordische Kultur und Geschichte.

 

Schweden: Rundreise durch Südschweden

 

Unberührte Natur, farbenfrohe Städte und das schwedische Lebensgefühl

Auf Ihrer 11-tägigen Rundreise erwarten Sie zahlreiche Highlights. Verbringen Sie einen traumhaften Erlebnisurlaub zwischen wunderschönen Inseln, sehenswerten Städten und der Heimat von Astrid Lindgren. 

Schwedische Traditionen hautnah erleben

Bedeutende Städte wie Stockholm, Nyköping, Gränna, Göteborg und Kalmar, verschiedene Museen, imposante Schlösser und bunte Altstadtviertel gilt es in Südschweden zu entdecken. Sie werden unter anderem Schloss Drottningholm auf der Insel Lovön kennenlernen, den privaten Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Im Fischereimuseum auf der Insel Hönö lernen Sie alles über die Geschichte der Fischerei anhand von Fotografien und verschiedenen Exponaten bis hin zu alten Fischerbooten. Ein besonderes Highlight ist das Freilichtmuseum Skansen, das erste Freilichtmuseum der Welt, wo Sie das Alltagsleben vergangener Zeiten in Schweden nachvollziehen können. Hier erfahren Sie Spannendes über traditionelle Feste und Bräuche der Schweden sowie über die nordische Wildtierwelt. 

Genießen Sie die unberührte Natur Schwedens

Grüne Landschaften, Flüsse, Seen, Küsten und traumhafte Panoramen in gemäßigtem Klima – dafür ist Schweden bekannt. Die Hauptstadt des schönen Landes, Stockholm, wird auch das "Venedig des Nordens" genannt, da sie auf insgesamt 14 Inseln erbaut wurde, die durch über 50 Brücken miteinander verbunden sind. Aber auch der Göteborger Schärengarten an der Westküste mit atemberaubenden Ausflugszielen, Fischereimetropolen und herrlichen Stränden wird Sie begeistern. Beim Besuch eines Elchparks können Sie die gigantischen Tiere in ihrer vollen Pracht erleben. Die sonnige Insel Öland erwartet Sie mit wunderschönen Heidelandschaften, bizarren Kalksteinformationen und malerischen Windmühlen. Sie ist über eine rund 6 km lange Brücke – einst die längste Brücke Europas – mit dem Festland, genauer gesagt der historischen Provinz Småland, verbunden. Diese Region hat bereits Astrid Lindgren in vielen ihrer Kinderbücher wie zum Beispiel „Michel aus Lönneberga“ zur Heimat ihrer kleinen Helden gemacht – lassen auch Sie sich von der grünen Idylle und den reizvollen Ortschaften bezaubern!

Erleben Sie eine unvergleichliche Rundreise durch den traumhaften Süden von Schweden! Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin.

 

 

Reiseverlauf

1. Tag der Schweden Rundreise - Anreise

Heute starten Sie in Ihren wohlverdienten Urlaub. Sie fliegen nach Stockholm, wo Sie am Flughafen empfangen werden. Mit dem Bus werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Hier kommen Sie zur Ruhe und können sich auf erlebnisreiche Tage freuen.

2. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm/Arlanda

Nach dem Frühstück frisch gestärkt erkunden Sie, begleitet von einem deutschsprechenden Guide, teils zu Fuß, teils mit dem Bus die schwedische Hauptstadt. Sie ist auf 14 Inseln erbaut, die durch 50 Brücken verbunden sind. Schon von Weitem sieht man den beeindruckenden Turm des Stockholmer Rathauses. Mit einer Höhe von 106 Metern erhebt er sich über die Stadt. In der Gamla Stan, der gemütlichen Altstadt, erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das beeindruckende Stockholmer Schloss zählt zu den größten Königspalästen Europas. In unmittelbarer Nähe, auf dem höchsten Punkt der Stadt gelegen, befindet sich die Domkirche Sankt Nikolai kyrka, dem Heiligen Nikolaus geweiht. Sehenswert ist auch der Königsgarten, einer der schönsten Plätze der Stadt. Am Nachmittag erwartet Sie Schloss Drottningholm. Es dient als Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie und ist in Teilen für Besucher geöffnet. Zur Schlossanlage gehören neben dem Hauptgebäude ein Schlosstheater und das Chinesische Schloss, ein bezauberndes Lustschloss. Nach französischem Vorbild gestaltet wurde das Schloss-Ensemble zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der Eintritt ist bereits im Reisepreis inbegriffen. Nach einem erlebnisreichen Tag verbringen Sie eine weitere Nacht in Ihrem Hotel im Raum Stockholm/Arlanda.

3. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm – Nyköping – Linköping

Heute sagen Sie Stockholm "Auf Wiedersehen" und begeben sich auf die Fahrt nach Linköping. Unterwegs kommen Sie vorbei am Schloss Gripsholm. Kurt Tucholsky hat ihm in seiner gleichnamigen Erzählung ein literarisches Denkmal gesetzt. In Mariefred legen Sie am Grab des Literaten einen kurzen Stopp ein. Mit dem Reisebus geht es dann weiter nach Nyköping, wo Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Orientierungsrundgang unternehmen. Die charmante kleine Hafenstadt ist reich an Geschichte und gilt als eine der ältesten Städte Schwedens. Viele der Inga-Lindström-Filme wurden hier gedreht. Im Hafen lädt ein 1,5 km langer schwimmender Steg zu einem Spaziergang ein. Nach dem Orientierungsrundgang fahren Sie weiter nach Linköping, wo Sie das berühmte Freilichtmuseum Gamla Linköping besichtigen. Hier erleben Sie, wie der Alltag in einer schwedischen Kleinstadt vor ungefähr 100 Jahren aussah. Heute übernachten Sie im Raum Linköping.

4. Tag der Schweden Rundreise - Linköping – Berg – Gränna – Jönköping

Das nächste Etappenziel ist die Stadt Jönköping. Auf dem Weg dorthin erwarten Sie spannende Erlebnisse. Zunächst werden Sie die berühmten Schleusen von Berg besichtigen, die den Göta Kanal mit dem See Roxen verbindet. Bei einer ca. 3,5-stündigen, gemütlichen Bootsfahrt auf dem Göta Kanal zwischen Berg und Borensberg passieren Sie insgesamt 9 Schleusen und genießen herrliche Ausblicke auf sattgrüne Alleen. Alternativ werden Sie, wenn Sie am 20.09. oder 4.10. anreisen, Schloss Vadstena besichtigen. Das besterhaltene Renaissanceschloss des Nordens liegt idyllisch am Vätternsee. Lassen Sie sich beeindrucken von prächtigen Prunksälen, Königsgemächern, der Küche und der Waffenkammer. Der Eintritt ist im Reisepreis inbegriffen. Am Nachmittag führt Sie die Reise nach Gränna in Småland zur Besichtigung einer typischen Zuckerstangenmanufaktur. Die Leckerei hat Gränna über die Grenzen Schwedens hinaus berühmt gemacht. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte und Herstellung der rot-weiß-geringelten Pfefferminzstangen, die Sie mit eigenen Augen verfolgen können. Die beliebten Leckereien sind auch schöne Mitbringsel für Ihre Lieben zu Hause. Danach fahren Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Jönköping, an der Südspitze des Vätternsees gelegen. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Orientierungsrundgang durch die Stadt. Später werden Sie zu Ihrem Hotel im Raum Jönköping gebracht.

5. Tag der Schweden Rundreise - Jönköping – Trollhättan – Håverud – Högsbyn – Göteborg

Nach einem leckeren Frühstück setzen Sie heute Ihre Reise fort in Richtung Göteborg. Unterwegs sehen Sie die berühmte Schleusenanlage in Trollhättan, der Stadt der Schleusen. Sehenswert ist auch die neugotische Kirche der Stadt. Danach geht es weiter nach Håverud, wo Sie den beeindruckenden Aquädukt besichtigen. Er wurde 1868 erbaut und wird von 33.000 Nieten zusammengehalten (von denen bis heute angeblich noch keine ausgetauscht wurde). Ein wahres Meisterwerk schwedischer Ingenieurskunst. Halten Sie für dieses großartige Fotomotiv unbedingt Ihre Kamera bereit. Anschließend fahren Sie nach Högsbyn. Hier erwarten Sie geheimnisvolle Felsmalereien, über 2.000 Zeichnungen, die 2.500 – 3.000 Jahre alt sind. Anschließend fahren Sie zur Insel Smögen. Der gleichnamige Ort bezaubert mit seinen farbenfrohen Fischerhäusern, der Holzpromenade entlang der Granitfelsen, seinen kleinen Restaurants, Cafés und Geschäften. Die Insel ist berühmt für ihre Delikatesse Smögenräkor, Atlantikkrabben, die hier an der Küste gefangen werden. Danach geht es weiter zu Ihrem Hotel in der Region Göteborg.   

6. Tag der Schweden Rundreise - Göteborg – Marstrand – Schärengarten – Göteborg

Freuen Sie sich auf einen Ausflug in den Schärengarten von Göteborg. Zunächst geht es nach Marstrand. Schon vom Fähranleger Koön aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Schäreninsel. Hoch über dem Ort thront die Festung Carlsten und am Ufer begeistert die Hamngatan mit ihren hübschen Holzhäusern. Ein Fotomotiv wie aus dem Bilderbuch. In Marstrand unternehmen Sie mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen der malerischen Altstadt mit ihren gut erhaltenen Häusern. Genießen Sie die Ruhe, die diese autofreie Stadt ausstrahlt. Anschließend geht es mit dem Bus weiter nach Hönö. Dass diese Stadt vom Fischfang bestimmt ist, erkennen Sie gleich bei Ihrer Ankunft, denn auf dem Meer schaukeln zahlreiche kleine Fischerboote. Zusammen mit den gepflegten Holzhäusern der Insel verleihen sie Hönö eine urtümliche Schärengartenatmosphäre. Bei einem Besuch des Fischereimuseums erwarten Sie spannende Fakten und Exponate – alte Boote, Gerätschaften und eine Fotoausstellung lassen die Geschichte der Fischerei um Hönö für Sie lebendig werden. Die dritte Station des heutigen Tages ist die Insel Öckerö, die einzige schwedische Insel außer Gotland, die nicht durch eine Straße mit dem Festland verbunden ist. Das Inselparadies bezaubert mit weiten Heideflächen, Klippen, Badestränden und fantastischen Ausblicken auf das Meer und die Nachbarinseln. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde und Badegäste. Während der Ort Öckerö früher vom Fischfang geprägt war, gilt er heute als exklusiver Wohnort mit schicken Schärgarten-Häusern. Nach diesen eindrucksvollen Erlebnissen fahren Sie nach Göteborg. Hier unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist durch ihren Hafen geprägt, wo sich unter anderem auch begehbare historische Schiffe befinden. Sehenswert sind auch das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert und der Poseidonbrunnen auf der Prachtstraße Kungsportsavenyn. Zahlreiche Parks schmücken die Stadt mit üppigem Grün. Wie kaum in einem anderen Stadtteil der Hafenmetropole spüren Sie in Haga das schwedische Lebensgefühl. In den heimeligen Straßen mit den kleinen Cafés und Lädchen herrscht eine gemütliche Atmosphäre und der Duft von Kötbullar, den beliebten Fleischklösschen, und leckeren Zimtschnecken steigt verführerisch in die Nase. Danach geht es weiter in Ihr Hotel in der Region Göteborg.

7. Tag der Schweden Rundreise - Göteborg – Kosta – Kalmar

Gut gestärkt starten Sie Ihre Panoramatour in Klaipeda, der drittgrößten Stadt Litauens und größtem Hafen des Landes. Hier entdecken Sie die interessantesten und ältesten Sehenswürdigkeiten, die bis heute überlebt haben: das Fort Klaipeda, das Schloss und mehrere Bastionen. Auch das Uhrenmuseum, das Museum-Klein-Litauen, die alten Warenhäuser, den Theaterplatz, den Hof der Künstler, die Universität und die Hauptpost sehen Sie. In Siauliai besuchen Sie den Hügel der Kreuze, ein mystischer Ort mit mehr als 100.000 Kreuzen, während Sie in Jelgava bei einer Panoramatour unter anderem den Jelgava Palast bestaunen. Sie übernachten in Riga.Los geht's in einen spannenden Tag. Auf der Fahrt nach Kalmar, Ihrem heutigen Etappenziel, machen Sie Halt in Kosta, das insbesondere für seine Glashütte bekannt ist. Beim nächsten Stopp besuchen Sie einen Elchpark. Hier haben Sie die Gelegenheit, die mächtigen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Danach geht es weiter nach Kalmar, wo Sie mit Ihrem Guide einen Orientierungsrundgang durch die Stadt machen. Die prächtigen, gut erhaltenen Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert zeugen von der historischen Bedeutung Kalmars. Der Ortsteil Gamla Stan, im Mittelalter das Zentrum der Stadt, bezaubert durch seine schmucken Holzhäuser. Die wohl beeindruckendste Sehenswürdigkeit ist das Renaissanceschloss Kalmar. Hier legen Sie einen Fotostopp ein, bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werde.

8. Tag der Schweden Rundreise - Kalmar – Öland – Kalmar

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug auf die Insel Öland. Der Süden der Insel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wegen des kalkhaltigen Untergrunds und der nur sehr dünnen Erdschicht wachsen hier keine Bäume. Das Kalkplateau Stora Alvaret ist geprägt von Ackerbau, kleinen Dörfern mit Fliehburgen und Heideland, wo eine ganz besondere Flora für eine einzigartige Stimmung sorgt. Ganz anders präsentiert sich der Norden der Insel. Im Naturschutzgebiet Trollkogen (Trollwald) bestimmen knorrige Eichen, windgepeitschte Kiefern und Efeu das Landschaftsbild. Kein Wunder, dass man bei diesen Bildern unwillkürlich an Trolle denkt. Schloss Borgholm erwartet Sie zu einer Besichtigung. Die Schlossruine gehört zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten Schwedens. Noch heute spüren Sie beim Durchschreiten der Ruine die einstige Größe und Pracht des Schlosses. Von den Bastionen der Ostseite aus eröffnet sich Ihnen ein grandioser Blick auf die Stora Alvaret und vom Westflügel aus auf den Kalmarsund. Sie besuchen auch den Park des Schlosses Solliden, der Sommerresidenz des schwedischen Königspaares. Der Eintritt für Schloss Borgholm und den Park von Solliden ist bereits im Reisepreis inbegriffen. Südwestlich der Stadt Raukar bietet sich Ihnen mit den Byrums Raukar ein atemberaubendes Bild. Bizarre Kalksteinformationen, die von Wind und Meer geschaffen wurden. Der angrenzende Strand ist wie geschaffen für eine kleine Pause. Der Långe Erik, ein 32 m hoher Leuchtturm, markiert die Südspitze Ölands. In den Sommermonaten ist er für Besucher zugänglich. Auf Ihrer Inseltour werden Sie auch das Wahrzeichen der Insel, die Mühlen von Lerkaka sehen. Die 5 Windmühlen gehören zu den schönsten auf Öland. Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie zurück nach Kalmar.

9. Tag der Schweden Rundreise - Kalmar – Vimmerby – Stockholm

Heute fahren Sie durch überwältigend schöne Naturlandschaften von Kalmar nach Vimmerby im Norden von Småland. Lassen Sie sich von der grandiosen Natur bezaubern. Tiefe Wälder, kristallklare Seen und sattgrüne Wiesen sowie die roten Holzhäuser und kopfsteingepflasterten Straßen versetzen Sie in die Welt Astrid Lindgrens, die in Vimmerby geboren wurde. Wenn Sie das optionale Eintrittsgelderpaket gebucht haben, haben Sie zusätzlich Eintritt zum Astrid Lindgren Näs mit Besuch der Ausstellung und der Gärten. Weiter geht die herrliche Panoramafahrt zum Ausgangspunkt Ihrer Reise nach Stockholm, wo Sie übernachten werden.

10. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm/Arlanda

In Stockholm werden Sie heute das Freilichtmuseum Skansen auf Djurgården besuchen. Das älteste Freilichtmuseum der Welt ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können Sie 150 Bauten aus ganz Schweden besichtigen und ein eindrucksvolles Bild der Lebens- und Arbeitswelt der verschiedenen gesellschaftlichen Milieus gewinnen. Sie sehen unter anderem Bauernhöfe, mehrere Handwerker-Werkstätten, eine Kirche, einen Herrenhof und sogar ein kleines Stockholmer Stadtviertel. Auch typisch nordische Nutz- und Wildtiere werden Sie hier antreffen, darunter Vielfraße, Wölfe und manchmal sogar Bären. Wenn Sie das optionale Eintrittsgelderpaket gebucht haben, steht für Sie heute zusätzlich der Besuch des Vasa- und des ABBA-Museums auf dem Programm. Im Vasa-Museum sehen Sie das gleichnamige Schiff, das 1628 vor Stockholm noch auf seiner Jungfernfahrt sank. Mit 98 % erhaltenen Originalteilen ist es ein kultureller Schatz von höchstem Wert. Darüber hinaus sehen Sie verschiedene Ausstellungen zur Geschichte der Vasa. Im ABBA-Museum verlebendigen zahlreiche Exponate die Geschichte der wohl erfolgreichsten schwedischen Popgruppe, darunter Instrumente und die fantasievollen Kostüme der Band. Sie verbringen die letzte Nacht Ihrer Reise in einem Hotel in der Region Stockholm/Arlanda.

11. Tag der Schweden Rundreise - Abreise

Eine erlebnisreiche Zeit liegt hinter Ihnen. Mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen treten Sie heute Ihre Heimreise an. Vom Flughafen Stockholm aus starten Sie nach Hause.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

 

Reiseverlauf bei Anreise am 05.07.24 und 23.08.24

1. Tag der Schweden Rundreise - Anreise

Heute starten Sie in Ihren wohlverdienten Urlaub. Sie fliegen nach Stockholm, wo Sie am Flughafen empfangen werden. Mit dem Bus werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Hier kommen Sie zur Ruhe und können sich auf erlebnisreiche Tage freuen.

2. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm/Arlanda

Nach dem Frühstück frisch gestärkt erkunden Sie, begleitet von einem deutschsprechenden Guide, teils zu Fuß, teils mit dem Bus die schwedische Hauptstadt. Sie ist auf 14 Inseln erbaut, die durch 50 Brücken verbunden sind. Schon von Weitem sieht man den beeindruckenden Turm des Stockholmer Rathauses. Mit einer Höhe von 106 Metern erhebt er sich über die Stadt. In der Gamla Stan, der gemütlichen Altstadt, erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das beeindruckende Stockholmer Schloss zählt zu den größten Königspalästen Europas. In unmittelbarer Nähe, auf dem höchsten Punkt der Stadt gelegen, befindet sich die Domkirche Sankt Nikolai kyrka, dem Heiligen Nikolaus geweiht. Sehenswert ist auch der Königsgarten, einer der schönsten Plätze der Stadt. Am Nachmittag erwartet Sie Schloss Drottningholm. Es dient als Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie und ist in Teilen für Besucher geöffnet. Zur Schlossanlage gehören neben dem Hauptgebäude ein Schlosstheater und das Chinesische Schloss, ein bezauberndes Lustschloss. Nach französischem Vorbild gestaltet wurde das Schloss-Ensemble zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der Eintritt ist bereits im Reisepreis inbegriffen. Nach einem erlebnisreichen Tag verbringen Sie eine weitere Nacht in Ihrem Hotel im Raum Stockholm/Arlanda.

3. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm – Nyköping – Linköping

Heute sagen Sie Stockholm "Auf Wiedersehen" und begeben sich auf die Fahrt nach Linköping. Unterwegs kommen Sie vorbei am Schloss Gripsholm. Kurt Tucholsky hat ihm in seiner gleichnamigen Erzählung ein literarisches Denkmal gesetzt. In Mariefred legen Sie am Grab des Literaten einen kurzen Stopp ein. Mit dem Reisebus geht es dann weiter nach Nyköping, wo Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Orientierungsrundgang unternehmen. Die charmante kleine Hafenstadt ist reich an Geschichte und gilt als eine der ältesten Städte Schwedens. Viele der Inga-Lindström-Filme wurden hier gedreht. Im Hafen lädt ein 1,5 km langer schwimmender Steg zu einem Spaziergang ein. Nach dem Orientierungsrundgang fahren Sie weiter nach Linköping, wo Sie das berühmte Freilichtmuseum Gamla Linköping besichtigen. Hier erleben Sie, wie der Alltag in einer schwedischen Kleinstadt vor ungefähr 100 Jahren aussah. Heute übernachten Sie im Raum Linköping.

4. Tag der Schweden Rundreise - Linköping – Berg – Gränna – Jönköping

Das nächste Etappenziel ist die Stadt Jönköping. Auf dem Weg dorthin erwarten Sie spannende Erlebnisse. Zunächst werden Sie die berühmten Schleusen von Berg besichtigen, die den Göta Kanal mit dem See Roxen verbindet. Bei einer ca. 3,5-stündigen, gemütlichen Bootsfahrt auf dem Göta Kanal zwischen Berg und Borensberg passieren Sie insgesamt 9 Schleusen und genießen herrliche Ausblicke auf sattgrüne Alleen. Alternativ werden Sie, wenn Sie am 20.09. oder 4.10. anreisen, Schloss Vadstena besichtigen. Das besterhaltene Renaissanceschloss des Nordens liegt idyllisch am Vätternsee. Lassen Sie sich beeindrucken von prächtigen Prunksälen, Königsgemächern, der Küche und der Waffenkammer. Der Eintritt ist im Reisepreis inbegriffen. Am Nachmittag führt Sie die Reise nach Gränna in Småland zur Besichtigung einer typischen Zuckerstangenmanufaktur. Die Leckerei hat Gränna über die Grenzen Schwedens hinaus berühmt gemacht. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte und Herstellung der rot-weiß-geringelten Pfefferminzstangen, die Sie mit eigenen Augen verfolgen können. Die beliebten Leckereien sind auch schöne Mitbringsel für Ihre Lieben zu Hause. Danach fahren Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Jönköping, an der Südspitze des Vätternsees gelegen. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Orientierungsrundgang durch die Stadt. Später werden Sie zu Ihrem Hotel im Raum Jönköping gebracht.

5. Tag der Schweden Rundreise - Jönköping – Trollhättan – Håverud – Högsbyn – Göteborg

Nach einem leckeren Frühstück setzen Sie heute Ihre Reise fort in Richtung Göteborg. Unterwegs sehen Sie die berühmte Schleusenanlage in Trollhättan, der Stadt der Schleusen. Sehenswert ist auch die neugotische Kirche der Stadt. Danach geht es weiter nach Håverud, wo Sie den beeindruckenden Aquädukt besichtigen. Er wurde 1868 erbaut und wird von 33.000 Nieten zusammengehalten (von denen bis heute angeblich noch keine ausgetauscht wurde). Ein wahres Meisterwerk schwedischer Ingenieurskunst. Halten Sie für dieses großartige Fotomotiv unbedingt Ihre Kamera bereit. Anschließend fahren Sie nach Högsbyn. Hier erwarten Sie geheimnisvolle Felsmalereien, über 2.000 Zeichnungen, die 2.500 – 3.000 Jahre alt sind. Anschließend fahren Sie zur Insel Smögen. Der gleichnamige Ort bezaubert mit seinen farbenfrohen Fischerhäusern, der Holzpromenade entlang der Granitfelsen, seinen kleinen Restaurants, Cafés und Geschäften. Die Insel ist berühmt für ihre Delikatesse Smögenräkor, Atlantikkrabben, die hier an der Küste gefangen werden. Danach geht es weiter zu Ihrem Hotel in der Region Göteborg.

6. Tag der Schweden Rundreise - Göteborg – Marstrand – Schärengarten – Göteborg

Freuen Sie sich auf einen Ausflug in den Schärengarten von Göteborg. Zunächst geht es nach Marstrand. Schon vom Fähranleger Koön aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Schäreninsel. Hoch über dem Ort thront die Festung Carlsten und am Ufer begeistert die Hamngatan mit ihren hübschen Holzhäusern. Ein Fotomotiv wie aus dem Bilderbuch. In Marstrand unternehmen Sie mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen der malerischen Altstadt mit ihren gut erhaltenen Häusern. Genießen Sie die Ruhe, die diese autofreie Stadt ausstrahlt. Anschließend geht es mit dem Bus weiter nach Hönö. Dass diese Stadt vom Fischfang bestimmt ist, erkennen Sie gleich bei Ihrer Ankunft, denn auf dem Meer schaukeln zahlreiche kleine Fischerboote. Zusammen mit den gepflegten Holzhäusern der Insel verleihen sie Hönö eine urtümliche Schärengartenatmosphäre. Bei einem Besuch des Fischereimuseums erwarten Sie spannende Fakten und Exponate – alte Boote, Gerätschaften und eine Fotoausstellung lassen die Geschichte der Fischerei um Hönö für Sie lebendig werden. Die dritte Station des heutigen Tages ist die Insel Öckerö, die einzige schwedische Insel außer Gotland, die nicht durch eine Straße mit dem Festland verbunden ist. Das Inselparadies bezaubert mit weiten Heideflächen, Klippen, Badestränden und fantastischen Ausblicken auf das Meer und die Nachbarinseln. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde und Badegäste. Während der Ort Öckerö früher vom Fischfang geprägt war, gilt er heute als exklusiver Wohnort mit schicken Schärgarten-Häusern. Nach diesen eindrucksvollen Erlebnissen fahren Sie nach Göteborg. Hier unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist durch ihren Hafen geprägt, wo sich unter anderem auch begehbare historische Schiffe befinden. Sehenswert sind auch das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert und der Poseidonbrunnen auf der Prachtstraße Kungsportsavenyn. Zahlreiche Parks schmücken die Stadt mit üppigem Grün. Wie kaum in einem anderen Stadtteil der Hafenmetropole spüren Sie in Haga das schwedische Lebensgefühl. In den heimeligen Straßen mit den kleinen Cafés und Lädchen herrscht eine gemütliche Atmosphäre und der Duft von Kötbullar, den beliebten Fleischklösschen, und leckeren Zimtschnecken steigt verführerisch in die Nase. Danach geht es weiter in Ihr Hotel in der Region Göteborg.

7. Tag der Schweden Rundreise - Göteborg – Växjö – Karlskrona

Los geht's in einen spannenden Tag. Auf der Fahrt nach Karlskrona, Ihrem heutigen Etappenziel, machen Sie Halt in Växjö. Es gilt als die grünste Stadt Europas. Neben zahlreichen Parks beeindruckt hier die Domkirche, die mit ihrer charakteristischen Doppelspitze die Stadt überragt. Beim nächsten Stopp haben Sie in einem Elchpark die Gelegenheit, die mächtigen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Danach geht es weiter nach Karlskrona, wo Sie mit Ihrem deutschsprechenden Guide einen Orientierungsrundgang durch die Stadt unternehmen. Seit 1998 gehört die Hafenstadt, die inmitten einer atemberaubend schönen Schärenlandschaft liegt, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie ist auf 33 Inseln erbaut und trägt den Beinamen "Klein Stockholm". Zahlreiche historische Befestigungsanlagen schützen die Stadt. Sie blickt auf eine lange Marine-Geschichte zurück, die im Marinemuseum eindrucksvoll dokumentiert ist. Pittoreske Holzhäuser verleihen der Altstadt ein gemütliches Ambiente. Sehenswert sind auch die Friedenskirche und die Nils-Holgersson-Skulptur. Sie übernachten in der Region Karlskrona.

8. Tag der Schweden Rundreise - Karlskrona – Öland – Kalmar

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug auf die Insel Öland. Der Süden der Insel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wegen des kalkhaltigen Untergrunds und der nur sehr dünnen Erdschicht wachsen hier keine Bäume. Das Kalkplateau Stora Alvaret ist geprägt von Ackerbau, kleinen Dörfern mit Fliehburgen und Heideland, wo eine ganz besondere Flora für eine einzigartige Stimmung sorgt. Ganz anders präsentiert sich der Norden der Insel. Im Naturschutzgebiet Trollkogen (Trollwald) bestimmen knorrige Eichen, windgepeitschte Kiefern und Efeu das Landschaftsbild. Kein Wunder, dass man bei diesen Bildern unwillkürlich an Trolle denkt. Schloss Borgholm erwartet Sie zu einer Besichtigung. Die Schlossruine gehört zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten Schwedens. Noch heute spüren Sie beim Durchschreiten der Ruine die einstige Größe und Pracht des Schlosses. Von den Bastionen der Ostseite aus eröffnet sich Ihnen ein grandioser Blick auf die Stora Alvaret und vom Westflügel aus auf den Kalmarsund. Sie besuchen auch den Park des Schlosses Solliden, der Sommerresidenz des schwedischen Königspaares. Der Eintritt für Schloss Borgholm und den Park von Solliden ist bereits im Reisepreis inbegriffen. Südwestlich der Stadt Raukar bietet sich Ihnen mit den Byrums Raukar ein atemberaubendes Bild. Bizarre Kalksteinformationen, die von Wind und Meer geschaffen wurden. Der angrenzende Strand ist wie geschaffen für eine kleine Pause. Der Långe Erik, ein 32 m hoher Leuchtturm, markiert die Südspitze Ölands. In den Sommermonaten ist er für Besucher zugänglich. Auf Ihrer Inseltour werden Sie auch das Wahrzeichen der Insel, die Mühlen von Lerkaka sehen. Die 5 Windmühlen gehören zu den schönsten auf Öland. Danach fahren Sie nach Kalmar, wo Sie einen Stadtrundgang zur Orientierung mit Fotostopp am beeindruckenden Renaissanceschloss Kalmar unternehmen. Nach einem ereignisreichen Tag übernachten Sie in der Region Kalmar.

9. Tag der Schweden Rundreise - Kalmar – Vimmerby – Stockholm

Heute fahren Sie durch überwältigend schöne Naturlandschaften von Kalmar nach Vimmerby im Norden von Småland. Lassen Sie sich von der grandiosen Natur bezaubern. Tiefe Wälder, kristallklare Seen und sattgrüne Wiesen sowie die roten Holzhäuser und kopfsteingepflasterten Straßen versetzen Sie in die Welt Astrid Lindgrens, die in Vimmerby geboren wurde. Wenn Sie das optionale Eintrittsgelderpaket gebucht haben, haben Sie zusätzlich Eintritt zum Astrid Lindgren Näs mit Besuch der Ausstellung und der Gärten. Weiter geht die herrliche Panoramafahrt zum Ausgangspunkt Ihrer Reise nach Stockholm, wo Sie übernachten werden.

10. Tag der Schweden Rundreise - Stockholm/Arlanda

In Stockholm werden Sie heute das Freilichtmuseum Skansen auf Djurgården besuchen. Das älteste Freilichtmuseum der Welt ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können Sie 150 Bauten aus ganz Schweden besichtigen und ein eindrucksvolles Bild der Lebens- und Arbeitswelt der verschiedenen gesellschaftlichen Milieus gewinnen. Sie sehen unter anderem Bauernhöfe, mehrere Handwerker-Werkstätten, eine Kirche, einen Herrenhof und sogar ein kleines Stockholmer Stadtviertel. Auch typisch nordische Nutz- und Wildtiere werden Sie hier antreffen, darunter Vielfraße, Wölfe und manchmal sogar Bären. Wenn Sie das optionale Eintrittsgelderpaket gebucht haben, steht für Sie heute zusätzlich der Besuch des Vasa- und des ABBA-Museums auf dem Programm. Im Vasa-Museum sehen Sie das gleichnamige Schiff, das 1628 vor Stockholm noch auf seiner Jungfernfahrt sank. Mit 98 % erhaltenen Originalteilen ist es ein kultureller Schatz von höchstem Wert. Darüber hinaus sehen Sie verschiedene Ausstellungen zur Geschichte der Vasa. Im ABBA-Museum verlebendigen zahlreiche Exponate die Geschichte der wohl erfolgreichsten schwedischen Popgruppe, darunter Instrumente und die fantasievollen Kostüme der Band. Sie verbringen die letzte Nacht Ihrer Reise in einem Hotel in der Region Stockholm/Arlanda.

11. Tag der Schweden Rundreise - Abreise

Eine erlebnisreiche Zeit liegt hinter Ihnen. Mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen treten Sie heute Ihre Heimreise an. Vom Flughafen Stockholm aus starten Sie nach Hause.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

 

Inklusiv-Reiseleistungen

  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Norwegian Air Shuttle) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Stockholm und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise (Tag 1 – 10)
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reisebus
  • 10 Übernachtungen in RRR bis RRRRHotels während der Rundreise
  • Frühstück
  • WLAN in den öffentlichen Hotelbereichen

Ausflugspaket inklusive:

  • Geführte Stadtbesichtigung (teilweise zu Fuß, teilweise mit dem Bus) mit einem lokalen Guide in Stockholm
  • Besuch von Schloss Drottningholm (inkl. Eintritt)
  • Außenbesichtigung von Schloss Gripsholm
  • Zwischenstopp am Grab von Kurt Tucholsky in Mariefred
  • Orientierungsrundgang mit der Reiseleitung in Nyköping
  • Fahrt nach Linköping und Besuch des Freilichtmuseums Gamla Linköping
  • Fahrt nach Berg
  • Anreise 07.06. - 23.08.24: Bootstour auf dem Götakanal (ca. 3,5 Stunden)
  • Anreise 20.09. - 04.10.24: Besuch von Schloss Vadstena (inkl. Eintritt)
  • Fahrt nach Gränna inkl. Besuch einer Zuckerstangenmanufaktur
  • Kurzer Orientierungsrundgang mit der Reiseleitung in Jönköping
  • Fahrt nach Trollhättan mit Außenbesichtigung der Schleusenanlage und der neugotischen Kirche
  • Besichtigung des Aquädukts Håverud
  • Fahrt zu den Felsenmalereien von Högsbyn und auf die Insel Smögen
  • Fährüberfahrt von Koön nach Marstrand und Spaziergang mit der Reiseleitung durch den Ort
  • Ausflug mit dem Bus zum Göteborger Schärengarten inkl. Besuch des Fischereimuseums auf Hönö (inkl. Eintritt) und der Insel Öckerö
  • Geführter Stadtrundgang mit einem lokalen Guide in Göteborg
  • Tagesausflug auf die Insel Öland mit Rundfahrt und verschiedenen Zwischenstopps
  • Besichtigung von Schloss Borgholm (inkl. Eintritt) und der Parkanlage von Schloss Solliden (inkl. Eintritt)
  • Lange Panoramafahrt zurück nach Stockholm mit Zwischenstopp in Vimmerby
  • Fahrt zum Besuch des Skansen Parks (inkl. Eintritt)

Zusätzlich bei Anreise am 07.06.24 und 20.09. - 04.10.24:

  • Panoramafahrt über Växjö nach Kalmar
  • Auf dem Weg nach Kalmar: Besuch eines Elchparks
  • Stadtrundgang zur Orientierung in Kalmar inkl. Fotostopp am Schloss Kalmar

Zusätzlich bei Anreise am 05.07.24 und 23.08.24:

  • Panoramafahrt über Växjö nach Karlskrona
  • Auf dem Weg nach Karlskrona: Besuch eines Elchparks
  • Stadtrundgang zur Orientierung in Karlskrona
  • Stadtrundgang zur Orientierung in Kalmar mit Fotostopp an Schloss Kalmar

Zusätzlich bei Buchung des optionalen Eintrittsgelderpakets (65 € pro Person):

  • Eintritt zum Astrid Lindgren Näs in Vimmerby mit Besuch der Ausstellung und der Gärten (Tag 9)
  • Eintritt zum Vasa-Museum und zum ABBA-Museum (Tag 10)

Zusätzlich bei Buchung von Halbpension (449 € pro Person):

  • 10 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet (abhängig vom jeweiligen Hotel/Restaurant, nicht frei wählbar, ggf. in einem Restaurant außerhalb des Hotels (Transfers nicht inbegriffen))

 

Ihre Beispielhotels

Während der Busrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRRR Hotels.

Ihre Beispielhotels (außer bei Anreise 05.07.24 und 23.08.24):

1. und 2. Nacht – Raum Stockholm/Arlanda:

Beispielhotel: Good Morning Hotel Arlanda

3.  Nacht – Raum Linköping:

Beispielhotel: Quality Ekoxen

4. Nacht – Raum Jönköping:

Beispielhotel: Scandic Portalen

5.  und 6. Nacht – Raum Göteborg:

Beispielhotel: Profil Hotels Opera

7. und 8. Nacht – Raum Kalmar:

Beispielhotel: Profil Hoels Calmar Stadshotell

9. Nacht – Stockholm:

Beispielhotel: Elite Palace Hotel

10. Nacht – Raum Stockholm/Arlanda

Beispielhotel: Good Morning Hotel Arlanda

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Ihre Beispielhotels bei Anreise am 05.07.24 und 23.08.24:

1. und 2. Nacht – Raum Stockholm/Arlanda:

Beispielhotel: Good Morning Hotel Arlanda

3.  Nacht – Raum Linköping:

Beispielhotel: Quality Ekoxen

4. Nacht – Raum Jönköping:

Beispielhotel: Scandic Portalen

5.  und 6. Nacht – Raum Göteborg:

Beispielhotel: ProfilHotels Opera

7. Nacht – Raum Karlskrona:

Beispielhotel: Best Western JA Karlskrona

8. Nacht – Kalmar:

Beispielhotel: First Hotel Witt Kalmar

9. Nacht – Stockholm:

Beispielhotel: Elite Palace Hotel

10. Nacht – Raum Stockholm/Arlanda

Beispielhotel: Good Morning Hotel Arlanda

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

 

Ihr Vorteil: Zug zum Flug-Ticket
Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)

 

Hinweise

  • Einreise-/Visabestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.     
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug-zum-Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.       
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet. Bitte beachten Sie, dass für das optionale Eintrittsgelderpaket eine gesonderte Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen gilt. Auch hier behalten wir uns eine Absage bis 30 Tage vor Anreise vor.
  • Optionale Zusatzleistungen: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den optional angebotenen Zusatzleistungen um Leistungen/Reisebestandteile handelt, die einige Zeit im Voraus speziell für unsere Gruppen und Kunden zu fixen Preisen eingekauft werden. Die Preise für einzelne Leistungen, die hingegen von privaten Direktanbietern (z.B. Restaurants oder Ausflugsanbieter) vor Ort verkauft werden, können in der Regel immer (z.B. durch kurzfristige Specials) variieren, worauf ReisenAktuell keinen Einfluss hat. Eine Erstattung der Preisdifferenz im Nachhinein ist nicht möglich.
  • Optionale Halbpension: Da ggf. nicht alle Hotels über ein eigenes Restaurant verfügen, kann es vorkommen, dass das Abendessen in einem Restaurant außerhalb des Hotels stattfindet. Diese Restaurants sind in der Regel fußläufig erreichbar, Transfers sind nicht inkludiert.
  • Optionales Eintrittsgelderpaket: Der Weg vom Skansen Park zum Vasa- und zum ABBA-Museum wird als Spaziergang zu Fuß zurückgelegt.
  • Hotels/Zimmer: Bitte beachten Sie, dass der Hotelstandard in Skandinavien nicht immer mit der in Deutschland üblichen Qualität vergleichbar ist. Bei vielen Hotels handelt es sich um landestypische Häuser, die nicht zwangsläufig auf deutschsprachige Reisegruppen ausgelegt sind (i.d.R. spricht das Personal z.B. Englisch). Die Zimmer können in Bezug auf Größe/Ausstattung variieren und sind teilweise nur über ein paar Stufen zu erreichen. Ein Lift kann nicht immer garantiert werden. Separate Betten in Doppelzimmern können ebenfalls nicht immer garantiert werden und Einzelzimmer verfügen in der Regel tatsächlich auch nur über ein Einzelbett. Ebenso können deutschsprachige TV-Sender nicht garantiert werden.
  • Kirchen/Gotteshäuser/Religiöse Stätten: Kirchen in Schweden unterliegen wechselnden saisonalen/täglichen Öffnungszeiten, der Zutritt kann also nicht garantiert werden. Ebenso können grundsätzlich in religiösen Stätten jederzeit Gottesdienste, Veranstaltungen etc. stattfinden, während denen der Zutritt nicht gestattet ist.
  • Shuttle-Transfers: Der Transport vom Flughafen zum ersten und vom letzten Hotel zurück zum Flughafen wird mit einem hoteleigenen Shuttle (ca. 8 Personen pro Minibus) durchgeführt. Am Flughafen empfängt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und erklärt Ihnen den Weg zum Shuttle-Transfer. Ein separates Treffen mit der Reiseleitung und der gesamten Gruppe findet dann am Abend im Hotel statt.
  • Fährüberfahrten: Aufgrund von Wetterbedingungen, technischen Gegebenheiten etc. kann es zu Ausfällen bei den Fährüberfahrten kommen. Sollten diese kurzfristig nicht möglich sein, behalten wir uns Änderungen in den Routenverläufen vor. 
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
 

Als Bonus erhalten Sie Paybackpunkte oder Restaurantgutscheine auf die Buchung dieser Reise

(bei Pauschalreisen, Mietwagen und Hotelbuchungen)

 

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterhinweis: Ihre Reiseagentur GmbH, Lindenstr. 1, 65830 Kriftel

Termine

Schweden: Rundreise durch Südschweden

11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket, Preis p.P. im DZ ab
ab Berlin-Brandenburg + 0 €
ab Düsseldorf + 60 €
Bitte gewünschten Abflughafen bei Ihrer Anfrage angeben.

07.06.2024Freitag, 7. Juni 2024 - Montag, 17. Juni 2024
11 Tage / 10 Nächte

1869.00 EUR

 

11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket, Preis p.P. im DZ ab
ab Berlin-Brandenburg + 0 €
ab Düsseldorf + 60 €
Bitte gewünschten Abflughafen bei Ihrer Anfrage angeben.

05.07.2024Freitag, 5. Juli 2024 - Montag, 15. Juli 2024
11 Tage / 10 Nächte

1919.00 EUR

 

11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket, Preis p.P. im DZ ab
ab Berlin-Brandenburg + 0 €
ab Düsseldorf + 60 €
Bitte gewünschten Abflughafen bei Ihrer Anfrage angeben.

04.10.2024Freitag, 4. Oktober 2024 - Montag, 14. Oktober 2024
11 Tage / 10 Nächte

1699.00 EUR